Der Garten besteht aus zwei Teilen, einem insektenfreundlichen Hausgarten (ca. 1700m²) rund um das Wohngebäude, in dem Heilkräuter, Obstbäume, Rosen und bäuerliche Stauden für wildromantische Gartenimpressionen sorgen, und aus dem Bienengarten (4000m² und 10.000m² Waldfläche), der in ca. 100m Entfernung das Zuhause von einigen Bienenvölkern ist.

In den vergangenen Jahren habe ich zunehmend mit dem Thema Permakultur und der Umsetzung dieses Nachhaltigkeits-Prinzips in meinem Garten beschäftigt. Der Begriff Permakultur ist eine Kombination der englischen Worte „permanent“ und „agriculture“ und wurde erstmals von dem Australier Tom Mollison in den 1970er Jahren benutzt. Als ich den Begriff das erste Mal las bzw. bewusst wahrnahm, wusste ich noch nicht, was er bedeutet und war eher skeptisch und dachte: eine weitere dieser modernen Neuschöpfungen, die wenig Inhalt mit einem viel daher machenden Begriff kaschieren. Aber bald wurde mir bewusst, dass dieses System des Einsatzes der eigenen Ressourcen genau dem entspricht, was ich in meinem Garten seit Jahren praktiziere: Praktizierte Permakultur basiert auf der Überzeugung, dass langfristige landwirtschaftliche Erträge nur auf gesunden Böden und in vernetzten Ökosystemen erzielt werden können, dies gilt für den kleinen Bereich des privaten Gartenbaus genauso wie für die große Landwirtschaft. Dabei liegt der Schwerpunkt der Permakultur auf der angestrebten Erzielung eines ökologischen Gleichgewichts zwischen der Nutzung und Gesunderhaltung der Böden, der dazu erforderlichen Artenvielfalt, der schonenden und nachhaltigen Nutzung des natürlichen Lebensraums durch den Gärtner oder Landwirt sowie auf der Erwirtschaftung biologisch gesunder Lebensmittel. Das System selber enthält eine große Pflanzenvielfalt, denn in einer Mischkultur ist die Ausbreitung von Schädlingen weniger problematisch. Ein Garten mit den verschiedensten Pflanzenarten kann besser mit Trockenheit oder einem Unwetter umgehen, und somit kann das Gleichgewicht einfacher bewahrt werden. Nicht zuletzt deshalb darf In einen Permakultur-Garten „kommt nichts hineinkommen“, was dort nicht gewachsen ist oder produziert wurde, und es „geht auch nichts hinaus“, z.B. wird Baumschnitt oder Grasschnitt kompostiert oder geschreddert, so dass das Material als Mulch und natürlicher Dünger dem System wieder zur Verfügung gestellt wird: Alles wird genutzt und wird dem biologischen Kreislauf wieder zugeführt. Dies generiert ein ökologisch stabiles Gleichgewicht mit vernetzten Komponenten, z.B. Nützlingen und Schädlingen, so dass auf von außen zugeführte Wirkstoffe, z.B. in Form von Dünger oder chemischen Wirkstoffen, gänzlich verzichtet werden kann.

1IMG-20220415-WA0001
1IMG_20220327_135503
1IMG_20220327_140141
1IMG_20220408_171402
1IMG_20220408_171422
1IMG_20220408_171447
1IMG_20220501_115050
1IMG_20220501_120938
1IMG_20220501_120957
1IMG_20220501_121106
1IMG_20220501_121128
1IMG_20220501_121229
1IMG_20220501_121311
1IMG_20220509_075806
1IMG_20220509_075859
1IMG_20220514_093209
1IMG_20220514_093534
1IMG_20220520_122459
1IMG_20220524_200513
1IMG_20220524_200528
1IMG_20220524_200535
1IMG_20220524_200551
1IMG_20220605_102734
1IMG_20220605_102912
1IMG_20220605_103102
1IMG_20220605_103238
1IMG_20220612_112531
1IMG_20220612_112846
1IMG_20220712_202219
1IMG_20220911_122151
1IMG_20220925_112723
1IMG_20220930_122228
1IMG_20220930_122618
1IMG_20220930_122703
1IMG_20221018_143341
1Walnuss-Ernte-aus-dem-eigenen-Garten
8103210_n
IMG-20230529-WA0001
IMG-20230915-WA0001
IMG-20231007-WA0006
IMG_20230422_144257
IMG_20230422_144313
IMG_20230422_144740
IMG_20230422_144930
IMG_20230422_145114
IMG_20230430_095706
IMG_20230430_100332
IMG_20230430_100437
IMG_20230514_102818
IMG_20230514_103430
IMG_20230514_181935
IMG_20230518_112821
IMG_20230527_140440
IMG_20230611_110826
IMG_20230611_110948
IMG_20230611_111540
IMG_20230611_112610
IMG_20230611_113346
IMG_20230618_123110
IMG_20230629_134541
IMG_20230629_134655
IMG_20230728_073200
IMG_20230901_154616
IMG_20230923_134646
IMG_20231017_135502
IMG_20231017_135718
IMG_20231017_135725
IMG_20231017_135827
IMG_20231017_135844
IMG_20231017_135900
IMG_20231017_135942
IMG_20231017_135952
IMG_20231017_140011
IMG_20231017_140029
IMG_20231017_140133
IMG_20231024_154356
IMG_20231028_122830
Screenshot_20230331-054836
Screenshot_20231005-075431

 

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.